Institut für Qualifikation und Integration Hannover
Ein nach DIN ISO 9001:2008 zertifiziertes Unternehmen
20.01.2018

EMailDrucken

Servicekraft für Sicherheit (w/m)

Servicekraft für Sicherheit (w/m)

Beschreibung

Sicherheitsfirmen haben einen hohen Bedarf an jungen, qualifizierten Mitarbeitern und sind ständig auf der Suche nach gut ausgebildeten Sicherheits- und Servicekräften. Vor allem Frauen stehen hoch im Kurs, die beispielsweise in Empfangsbereichen arbeiten, Besucher begleiten, Veranstaltungen organisieren oder Fremdfirmen kontrollieren.
IQI Hannover bietet deshalb eine Ausbildung zur Servicekraft für Sicherheit (w/m) an, die sich besonders für Eltern (auch alleinerziehend) eignet. Die Kurse orientieren sich zeitlich an den Schul- und Kindergartenzeiten der Kinder und beziehen gleichzeitig den Bedarf zukünftiger Arbeitgeber mit ein. So können Mütter und Väter nach Ende ihrer Elternzeit schnell wieder Fuß im Berufsleben fassen.

Schulungsinhalte

  • Vorbereitung Sachkunde nach § 34a GewO
  • Qualitätsbeauftragte/r IQI
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Grundlagen Arbeitssicherheit
  • Grundlagen Brandschutz

 

Abschluss

  • IHK Zertifikat: Sachkundeprüfung nach § 34a Abs. 1 Satz 5 GewO
    Das Zertifikat gibt zugleich Auskunft über Ihre schriftlichen und mündlichen Noten.

 

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Positive IQI Eignungsfeststellung
  • Polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag

 

Schulungsdauer

  • Sechs Monate - 104 Tage theoretische und fachpraktische Ausbildung (416 Unterrichtseinheiten)

 

Lehrgangsgebühren*

  • 3.344,64 EUR

* inklusive Prüfungsgebühren und Kosten für das Lernmaterial

 

Weitere Informationen & Fördermöglichkeiten

» Bitte kontaktieren Sie uns für individuelle Lehrgangstermine

<<  Januar 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    
Rückrufservice

Bitte geben Sie unterhalb Ihre Kontaktdetails ein, damit wir mit Ihnen in Verbindung treten können.




Datenschutz